Büro

Öffentliche Bauherren

BIM- Berliner Immobilienmanagement
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Kommunaler Immobilienservice Potsdam (ehem. Hochbauamt
Potsdam)
Landesbauamt Potsdam
Martin-Luther-Universität Halle an der Saale
Pro Potsdam/ Sanierungsträger der Landeshauptstadt Potsdam
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin
Staatshochbauamt Halle an der Saale
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Private Bauherren

Deutsche Bank AG Berlin
Drees + Sommer GmbH
Gewobag
Württembergische Lebensversicherung AG

Firmengründung

1999

Walter Zierhut

1985-1990Architekturstudium an der TU-Berlin / TU-München

1990Diplom an der TU-München

1990-1991Freie Mitarbeit, Architekt K.M. Wabnitz, München

1992-1996 Projektleiter, Architekturbüro Quick Bäckmann Quick

1993 Mitglied der Architektenkammer Berlin

1995 Mitglied der Architektenkammer Bayern

1996-1997 Büroleiter, Architekturbüro Prof. Deilmann, Potsdam

1997-1999 Mitgesellschafter, ASS Zierhut GbR, Potsdam

1999 Bürogründung, Walter Zierhut Architektur und Denkmalpflege

2000 Zugelassener Sicherheits- und Gesundheitskoordinator entsprechend den Anforderungen der Berufsgenossenschaft

seit 2000 Gemeinsames Büro mit Kirsten Zierhut, Architektur und Denkmalpflege

2001 Assoziiertes und planvorlageberechtigtes Mitglied der Architektenkammer Brandenburg

Kirsten Zierhut

1987-1988Studium der französischen Sprache an der Sorbonne in Paris

1988-1990Architekturstudium an der RWTH Aachen bis zum Vordiplom

1990-1995Weiterführendes Studium an der Architekturschule Paris-Belleville (up8)

1994Mitarbeit Büro Joppien-Dietz, Berlin

1995Mitarbeit Büro Sauerbruch und Hutton, Berlin

1995Planung des Internet-Cafés Webbar in Paris, publiziert in „Techniques+Architektur“ 5/96, ausgestellt im Pavillon de L’Arsenal in Paris 10/97

1996Diplom DPLG mit besonderer Auszeichnung an der Architekturschule Paris-Belleville (up8)

1996-1997Projekt Bundeswirtschaftsministerium in Berlin, Büro Baumann und Schnittger

1997-1999Projekt Potsdamer Platz: Debis-Hochhaus und IMAX Kino in Berlin und Paris im Renzo Piano Building Workshop

1999Planvorlageberechtigtes Mitglied der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

2000Planung des Internet-Cafés Webbar in Marseille

seit 2000Gemeinsames Büro mit Walter Zierhut, Architektur und Denkmalpflege

2008Planvorlageberechtigtes Mitglied der Architektenkammer Berlin

Gesellschaftsform

Zierhut Architekten ist eine Gesellschaft bürgerlichen
Rechts GbR

Mitarbeiter

Das Team im Wandel der Zeit:
Frau Anett Hausman, Dipl. Ing. Arch. Katja Höpfner,
Dipl. Ing. Arch. Reymund Kirsten, Dipl. Ing. Arch. Christoph Koll,
Dipl. Ing. Arch. (FH) Christine Kral, Dipl. Ing. Steffen Klussmann,
Dipl. Ing. (FH) Björn Laude, Dipl. Ing. Arch. Otto Maier,
M.Arch. Leslie Morris, Frau Stefanie Pieper,
Frau Beatrice Scheller, Dipl. Ing. Arch. Dirk Scherdin,
Frau Stefanie Siebert, Dipl. Ing. (FH) Kristin Weber,
Herr Thomas Weber, Dipl. Ing. Uta Wurzler,
M.Sc. Hyejin Cho, M.A. Florian Liedtke,
M.Sc. Fabian Lorenz, Dipl.-Ing. Alexandra Kopka

Bürostandorte

Berlin, Bonn, München